Startseite
Kontakt
Downloads
Gaststätte
Facebook

TÜ-Arena, Kletteranlage bei der Paul Horn-Arena

Die überdachte Outdoor-Kletteranlage der TÜ-Arena bietet sportliche Anreize sowohl

_für den freizeitorientierten Genusskletterer als auch
_ für den ambitionierten Sportkletterer.

Das kletter-technisch breit angelegte Routen-Konzept nutzt dabei sehr gezielt die unterschiedlichen Wandneigungen. Das Spektrum der Schwierigkeiten reicht von UIAA 3 + bis 9+.

Im Verlauf einer Klettersaison wird die konkrete Routengestaltung regelmäßig überarbeitet und erneuert.

Die TÜ-Arena ist werktags von 17:00 – 22:00 Uhr und an Wochenenden von 11:00 - 21:00 Uhr geöffnet. Anmeldung im Kletterbüro (Eingang über die TSG Sportgastronomie, Kabine 5).

Die aktuellen Besucherzahlen bekommen Sie telefonisch zu den o.g. Öffnungszeiten unter 07071 8609192

 

 
 

Infektionsschutzmaßnahmen

Diese sind ab sofort Bestandteil der Benutzerordnung der TÜ-Arena

Stand: 08.05.2020

 

_Kein Zugang mit Krankheits-Symptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/ Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen)

_Desinfektion der Hände mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel bei der Ankunft.

_Auf der gesamten Anlage ist zu jeder Zeit ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.

_Der Partnercheck ist kontaktlos durchzuführen, die relevanten Punkte werden dem Partner gezeigt.

_Vorzugsweise sollte mit Liquid Chalk geklettert werden.

_Es gilt für alle Nutzer ein Zeitfenster von 2 Stunden.

 

_allgemeine Hygienemaßnahmen:

>kein Händeschütteln

>Husten und/oder Niesen in die Armbeuge bzw.in ein Einmal-Taschentuch

>Häufiges und gründliches Händewaschen

>nur eine Person in einer Toilette bzw. an den Waschbecken

 

_Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln sind auch den Aushängen zu entnehmen.

_Angabe der Telefon-Nr. für eine eventuelle Rückverfolgung.

_Die Maßnahmen zum Gesundheits-Schutz des Kassen-Personals bitte einhalten

 

Hinweise zum aktuellen Betrieb

Mit diesen Maßnahmen erweitern wir die wichtigen Sicherheitsstandards im Klettersport zusätzlich durch den Schutz gegen das Coronavirus.

(Alle sonstigen Regeln und Sicherheitsstandards gelten weiterhin uneingeschränkt.)

Die Maßnahmen basieren auf den Empfehlungen des DAV.

 

_Es können maximal 32 Seilkletterer kontaktlos und mit Abstand klettern.

_Die zulässige Zahl an Kletterern-/ Kletterinnen wird über die dokumentierte Anmeldung gesteuert.

_Es gilt für alle Nutzer ein Zeitfenster von 2 Stunden.
_Die aktuelle Besucherzahl kann online über Facebook eingesehen werden

_Es darf nur auf den ausdrücklich freigegebenen Routen geklettert werden. (Achtung: Routen und Linien werden wöchentlich gewechselt.)

_Die Umkleiden und Duschen sind bis auf Weiteres geschlossen.

_Gegebenenfalls kann die Toilette im Gaststättenbereich benutzt werden. Schlüssel auf Anfrage im Büro.

_Bei sehr schlechtem Wetter bleibt die Kletteranlage geschlossen. (Witterungsbedingte Schließungen können auf der Homepage oder Facebook-Seite der TÜ-Arena eingesehen werden.)

 


Aktuelles

Kletteranlage: Climbnight 2019 - Ergebnisse

Der Klettermarathon am Samstag, 20.07.19 von 20:00 – 23:00 Uhr war das diesjährige Highlight an der Tü-Arena. Das starke Teilnehmerfeld war 2019 mit 1…

Kletteranlage: Aktion Mai

Jetzt Tü-Arena liken und beim Gewinnspiel mitmachen...

Kletteranlage: Climbnight am 20.07.2019

Die Climbnight am Samstag, 20.07.2019 ab 19:00 Uhr ist das Highlight der Klettersaison an der TÜ Arena.

Termine

Partner

Einverstanden

Diese Internetseite setzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung